"M an m u ss verstehen, u m etwas zu bewegen.
          Die gleiche Sprache zu sprechen, schafft die Basis dafür."
 
 
Suche:
Seminardaten
Zielgruppe:
Administratoren

Voraussetzungen:
Windows Administrationskenntnisse

Dauer:
3 Tag(e)

Wenn Sie dieses Seminar bei Ihnen durchführen wollen, können wir Ihnen folgendes Angebot stellen:
Inhouse Seminarpreis:
EUR 1.380,00,- / Tag
zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage Inhouse
Inhouse auf 12 Teilnehmer begrenzt.


Wenn Sie Fragen haben oder vorhaben ein größeres Schulungskontingent bei uns zu bestellen, senden wir Ihnen gerne ein Angebot zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse.

Ansprechpartner:
Fr. Karin Müller: +43 662 85 50 90 0
k.mueller@emax-it.com

   Home > Schulung > Betriebssysteme

Windows 2012 Server - Active Directory

Expertenwissen für Netzwerkarchitekten und -administratoren

Active Directory ist Microsofts Antwort auf Novells bewährte Verzeichnis-Dienste NDS, eine verteilte, hierarchische Datenbank, in der alle Ressourcen des Netzes wie beispielsweise Server, Workstations, Drucker, Benutzerkonten etc. abgelegt sind und die es erlaubt, auch komplexe Netzwerke mit mehreren Servern und Domänen komfortabel von einem Ende aus zu verwalten. Nach diesem Seminar werden Sie in der Lage sein, ein Active Direktory-Design zu entwerfen und dies mit den unterschiedlichsten Netzwerkgeräten in der klassischen Windows 2012-Domänen-Architektur einzufügen.

Design von Windows 2012 Active Directory
Phasen und Teillieferungen, Entwurfsziele auf hoher Ebene, Unternehmensanforderungen für Active Directory, Einzelne inländische und separate internationale Domänen, Der internationale Entwurf der nächsten Generation, Standorttopologie, Namenskontext Konsistenzprüfung

Replikation von Active Directory
Auslösen der Replikation, Aktualisierungstypen, Standorte, Verbindungsobjekte, Replikation des globalen Katalogs, Aktualisieren auf Windows 2012 Server, Der Entwurf für die Standorttopologie, Serverstandort, Standortinterne und standortübergreifende Replikation

Analyse der Replikationsaktivitäten unter Active Directory
Sinn und Zweck der Messung von Replikationsaktivitäten, Zusammenfassung der Replikationsoptionen, Domänenobjektreplikation innerhalb eines Standortes, Replikation zwischen mehreren Standorten, Ändern der Gruppenmitgliedschaften, Drucker und Datenträger im Active Directory

Migration und Konsolidierung von Domänen
Festlegen des Migrationsszenarios, Reihenfolge der Aktualisierung, Beibehalten der Interoperabilität, Erkennen und Entfernen überflüssiger globaler und lokaler Gruppen, Migrieren einer Testgruppe in die Windows 2012-Domäne, Zukünftige Pläne, Verschieben von Computerkonten in die Windows 2012-Domäne

Integrieren von Active Directory mit Exchange Server
Überprüfen der Windows 2012-Domänenstruktur sowie der Exchange Server-Standorttopologie, Festlegen des für die Verwaltung der Objektidentität zu verwendenden Verzeichnisdienstes, Zuordnen von Exchange Server-Standorten/-Containern zu Active Directory-Domänen/-Organisationseinheiten, Erstellen eines Zeitplans für die Verzeichnisreplikation und -synchronisation, Erstellen von Verbindungsabkommen zur Aufrechterhaltung der Verzeichnissynchronisation

Schulung

Beratung

Revision