"M an m u ss verstehen, u m etwas zu bewegen.
          Die gleiche Sprache zu sprechen, schafft die Basis dafür."
 
 
Suche:
Seminardaten
Zielgruppe:
Administratoren

Voraussetzungen:
Grundlagen Oracle, Grundlagen SQL

Dauer:
2 Tag(e)

Wenn Sie dieses Seminar bei Ihnen durchführen wollen, können wir Ihnen folgendes Angebot stellen:
Inhouse Seminarpreis:
EUR 1.650,00,- / Tag
zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage Inhouse
Inhouse auf 12 Teilnehmer begrenzt.


Wenn Sie Fragen haben oder vorhaben ein größeres Schulungskontingent bei uns zu bestellen, senden wir Ihnen gerne ein Angebot zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse.

Ansprechpartner:
Fr. Karin Müller: +43 662 85 50 90 0
k.mueller@emax-it.com

   Home > Schulung > Datenbanken

Oracle Tuning und Monitoring

Tuning, eine Sache für sich

Die Performanz der Datenbank ist von vielen Einstellungen und Optimierungsprozessen abhängig. Dabei spielt eine zielgerichtete Anwendungsentwicklung ebenso eine Rolle wie eine korrekte Einrichtung der Datenbank auf die Bedürfnisse der Anwender. Hier kann sich der Datenbank-Administrator nicht immer auf die Voreinstellungen verlassen, sondern er benötigt ein Handwerkszeug, um kompetent Performanz-Probleme zu entdecken und Möglichkeiten der Behebung einschätzen zu können. Das Seminar führt in die typischen Ursachen für Performanz-Probleme ein und beschreibt Strategien zu deren Behebung. Darüber hinaus unterstützt es den Anwendungsentwickler bei der Einschätzung von Performanz-Effekten bei verschiedenen Datenbank-Abfragestrategien und zeigt typische Fehler bei der SQL-Programmierung auf.

Wie viel Tuning ist notwendig?
- Tuning Methode
- Anwendungs-Design
- Speicherstrukturen
- Ein- und Ausgabe, Festplatten-Planung
- Zugriffskonflikte

Applikationsmonitoring
- sql_trace und tkprof, Enterprise Manager
- Tracen eigener und fremder Sessions
- Kostenbasierte Analyse von SQL-Statements
- Explain Plan und Index-Optimierung
- Optimizer, Optimizer Hints
- Materialized Views

Datenbank-Monitoring
- Performance-Views, Performance-Monitor
- utlbstat/utlestat/report.txt, statspack
- Speicherstrukturen: Shared Pool, DB-Cache, Redolog-Buffer, Cache-Hit-Statistiken
- Analyse von Zugriffskonflikten und Latches
- Diagnose von Sperren und Locks







Schulung

Beratung

Revision