"M an m u ss verstehen, u m etwas zu bewegen.
          Die gleiche Sprache zu sprechen, schafft die Basis dafür."
 
 
Suche:
Seminardaten
Zielgruppe:
Administratoren

Voraussetzungen:
Grundlegende Linux-Kenntnisse

Dauer:
2 Tag(e)

Wenn Sie dieses Seminar bei Ihnen durchführen wollen, können wir Ihnen folgendes Angebot stellen:
Inhouse Seminarpreis:
EUR 1.380,00,- / Tag
zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage Inhouse
Inhouse auf 12 Teilnehmer begrenzt.


Wenn Sie Fragen haben oder vorhaben ein größeres Schulungskontingent bei uns zu bestellen, senden wir Ihnen gerne ein Angebot zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse.

Ansprechpartner:
Fr. Karin Müller: +43 662 85 50 90 0
k.mueller@emax-it.com

   Home > Schulung > Betriebssysteme

Linux/OpenLDAP

Einrichtung und Administration

Nach Abschluss des Seminars können die Teilnehmer den OpenLDAP-Server administrieren. Sie sind mit dem Aufbau der Baumstruktur eines Verzeichnisdienstes vertraut, kennen die Zusammenhänge zwischen Schema, Objektklasse und Attributen. Mit Hilfe der Kommandozeilenbefehle oder der graphischen Clients sind Sie in der Lage, das Verzeichnis zu administrieren, und eine höhere Ausfallsicherheit durch Replikation des LDAP-Servers zu erstellen. Die Integration der LDAP-Funktionalität in verschiedene Programme wie z.B. Apache, Squid, Postfix und Samba wird eingehend besprochen.

Einführung in LDAP
- Einführung in das "Lightweight Directory Access Protocol"
- Das X.500-Datenmodell (Schemas, Objekte, Attribute, Verzeichniseinträge)
- mögliche Einsatzgebiete von LDAP

Installation des OpenLDAP-Servers
- Installation des OpenLDAP-Servers
- Einbindung als Dienst in die Runlevel
- Grundlegende Konfiguration von Server und Client über slapd.conf und LDAP.conf.

Baumstruktur und Administration
- Anlegen und Administrieren einer Baumstruktur
- Erzeugen von LDIF-Dateien mit Hilfe eines Editors (vi)
- Handling der LDIF-Datensätze: ldapadd, ldapmodify, ldapdelete und ldapsearch
- Extraktion von Datensätzen im LDIF-Format aus der Baumstruktur
- Verschiedene Arten des Passwort-Managements

Benutzer-Authentifizierung und Sicherheit
- Authentifizierung gegenüber dem System mit LDAP
- Einrichtung einer Authentifizierungs-Funktionaltiät für mehrere Server-Dienste (z.B. Apache,Squid, Samba, Postfix,Cyrus/Courier)
- Betrieb des LDAP-Servers mit SSL/TLS

Grafische Tools
- Administration des OpenLDAP-Servers über grafische Frontends, z.B. GQ oder JXplorer
- Verwendung des LDAP als zentrales Adressbuch für Clients

Schulung

Beratung

Revision