"M an m u ss verstehen, u m etwas zu bewegen.
          Die gleiche Sprache zu sprechen, schafft die Basis dafür."
 
 
Suche:
Seminardaten
Zielgruppe:
Anwendungsentwickler
IT-Mitarbeiter

Voraussetzungen:
Java-Kenntnisse
Elementare Grundkenntnisse über das WWW und den HTML-Standard

Dauer:
5 Tag(e)

Wenn Sie dieses Seminar bei Ihnen durchführen wollen, können wir Ihnen folgendes Angebot stellen:
Inhouse Seminarpreis:
EUR 1.110,00,- / Tag
zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage Inhouse
Inhouse auf 12 Teilnehmer begrenzt.


Wenn Sie Fragen haben oder vorhaben ein größeres Schulungskontingent bei uns zu bestellen, senden wir Ihnen gerne ein Angebot zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse.

Ansprechpartner:
Fr. Karin Müller: +43 662 85 50 90 0
k.mueller@emax-it.com

   Home > Schulung > Web/Applikationserver

Jboss Entwicklung



JBoss ist ein vollständig in Java implementierter, standardkonformer Open Source Application Server, der auch mit kommerziellen Produkten in Punkto Leistungsfähigkeit und Stabilität konkurriert. Zu seinen Features zählen nicht nur die obligatorische EJB Unterstützung oder die Integration von verbreiteten Webservern, sondern unter anderem auch die Anbindung von SOAP Clients. Das modulare Design des JBoss Application Servers, das im Kern aus einem Java Management Extension(JMX) Server besteht, ermöglicht eine Erweiterung über komponentenbasierte Plug-ins. Im Rahmen der Schulung wird nicht nur dieser Erweiterungsmechanismus gezeigt, sondern der Teilnehmer wird systematisch an den erfolgreichen Einsatz und die Konfiguration des JBoss Application Server herangeführt.

J2EE Einführung
Komponenten-Architekturen, Java Application Server, J2EE als Standard für die Entwicklung von Enterprise-Anwendungen, Kurz-Überblick über die Dienste der J2EE (JNDI, JMX etc.), Rollen in der J2EE

Einführung Enterprise JavaBeans
Serverseitige Komponenten im Application Server zur Implementierung und Kapselung von Geschäftslogik, deklarativer Ansatz zur Steuerung und Konfiguration von EJB, Einsatz von EJB, Interface-Konzept

Komponenten
JNDI, Message-Driven Beans + JMS, Security, Stateless Session Beans, Stateful Session Beans, Entity Beans

Transaktionen
Transaktionen in einer J2EE-Anwendung, Transaktions-Attribute, deklarative Steuerung von Transaktionen mit CMP, Fehler beim Transaktionsmanagement

J2EE Testing
Testen von serverseitigen Komponenten in einer J2EE-Umgebung, Einsatz von JUnit auf dem Application Server, J2EE-Testing Frameworks (JUnitEE, Jakarta Cactus)

Schulung

Beratung

Revision