"M an m u ss verstehen, u m etwas zu bewegen.
          Die gleiche Sprache zu sprechen, schafft die Basis dafür."
 
 
Suche:
Seminardaten
Zielgruppe:
IT-Strategen

Voraussetzungen:
.NET Kenntnisse

Dauer:
2 Tag(e)

Wenn Sie dieses Seminar bei Ihnen durchführen wollen, können wir Ihnen folgendes Angebot stellen:
Inhouse Seminarpreis:
EUR 1.380,00,- / Tag
zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage Inhouse
Inhouse auf 12 Teilnehmer begrenzt.


Wenn Sie Fragen haben oder vorhaben ein größeres Schulungskontingent bei uns zu bestellen, senden wir Ihnen gerne ein Angebot zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse.

Ansprechpartner:
Fr. Karin Müller: +43 662 85 50 90 0
k.mueller@emax-it.com

   Home > Schulung > .NET Entwicklung

.NET Interop und Migration

Ist alles Gold was glänzt?

Während Programmierer bei .NET nicht nur im Wonnemonat Mai Frühlingsgefühle bekommen, tun sich Entwicklungschefs schon schwerer damit, die mühsam errichteten COM-Paläste abzureißen und mit .NET-Ziegeln wieder aufzubauen. Microsoft möchte deshalb in weiser Voraussicht .NET keinesfalls als Einbahnstraße in die Zukunft verstanden wissen und hat die Gegenrichtung gut ausgeschildert. In diesem Seminar sehen Sie sich die COM Komponenten aus .NET Perspektive an und verstehen Risiken für Ihr Vorhaben abzuschätzen.

Grundlagenwissen und Grundbegriffe
Common Language Runtime (CLR), Komponentenmodell von .NET, Managed/Unmanaged Code, Microsoft Intermediate Language (MSIL), Managed data, unmanaged data, Common Type System (CTS), Common Language Specification (CLS), Safe code, Typsicherheit, Verification, Safe code, Typsicherheit, Verification

Strategien und Vergleich der Migrationskonzepte
Migration oder Interoperabilität? Vergleich verschiedener Szenarien, Vergleich verschiedener Migrationsstufen: Managed Code, Managed Types, sicherer Code, Migrationsaufwand, Performance, Notwendigkeit von Marshalling, Zukunftssicherheit, Das Konzept der Komponentenbasierten Migration, Wann lohnt sich COM-basierte Migration, wann Managed C++

COM Interop
COM-Objekte von .NET über nutzen, .NET-Komponenten von COM nutzen, Marshalling spezieller Datentypen, Entwicklung angepasster Runtime-Callable-Wrapper für nicht typbibiothekskompatible Datentypen

VB6/VB.NET Migrationswizzard
Grenzen der Automatische Migration, Häufige Probleme

.NET Wrapperklassen in Managed C++ erzeugen
Managed Klassen erstellen (__gc), IJW (It Just Works) in Managed C++, Strategien bei der Erstellung von Wrapper-Klassen: Welche Methoden müssen gewrappt werden?, Managed/Unmanaged Code sowie Managed/Unmanaged Klassen mischen

Schulung

Beratung

Revision